Start Massagen Preise Gutschein Öffnungszeiten FAQ Impressum
Häufig gestellte Fragen zur Thai-Massage und anderen Massagen Für wen ist eine Thai-Massage geeignet? Die Thai-Massage ist generell für jeden geeignet. Auch für Kinder ist eine Thai-Massage ( in Form einer Thai-Öl-Aroma-Massage) ein tolles Erlebnis. Allerdings sollten die Kinder älter als 8 Jahre sein. Wann Sie keine Thai-Massage in Anspruch nehmen sollten, lesen Sie im nächsten Punkt Wann sollten Sie keine Thai-Massage in Anspruch nehmen? Eine Thai-Massage sollten Sie bei nachstehenden Erkrankungen nicht in Anspruch nehmen bei entzündlichen Hauterkrankungen frischen Operationen Infektionen oder Erkrankungen mit Fieber hohem oder niedrigem Blutdruck rheumatischen Erkrankungen mit Entzündungen in allen wichtigen Gelenken schweren Herzerkrankungen und/oder schweren Venenleiden bei starker Diabetes Wenn Sie sich unsicher sind, ob eine Thai-Massage für Sie empfehlenswert ist, fragen Sie bitte Ihren Hausarzt. Was ist der Nutzen einer Thai-Massage?  Die Thai-Massage steigert die Beweglichkeit, löst muskuläre Verspannungen, baut Stress ab und regt Kreislauf und Stoffwechsel an. Sie behandelt Auswirkungen des Alltagsstresses wie Kopfschmerzen, Unruhe und Nervosität. Weiteres zur Thai-Massage finden Sie unter „Was ist Thaimassage?“. Wie lange sollte eine Thai-Massage dauern? Wir empfehlen eine Thai-Massage von mindestens 60 Minuten, besser noch von 90 Minuten. Sie sollten Ihrem Körper zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge in regelmäßigen Abständen (etwa in Abständen von 2,3 oder 4 Wochen) eine Thai-Massage gönnen. Muss ich etwas zur Massage mitbringen? Zur Massage müssen Sie nichts mitbringen. Wir stellen Ihnen als Notwendige wie Handtücher, leichte Baumwollkleidung, Öl usw. zur Verfügung. Darf ich vor der Massage noch reichlich essen oder trinken? Mindestens eine Stunde vor der Massage sollten keine großen Mahlzeiten eingenommen werden. Der Körper soll während der Massage nicht durch eine erforderliche Verdauung belastet sein. Gleiches gilt für reichliches Trinken. Welche Kleidungsstücke sind zur Massage abzulegen? Von der Art der Massage hängt es ab, welche Kleidungsstücke abzulegen sind. Bei Kopf- und Gesichtsmassage muss keine Kleidung abgelegt werden. Bei der Fußreflexzonenmassage ziehen Sie Schuhe und Strümpfe aus. Bei den Massagen ohne Öl (Teilkörper- oder Ganzkörpermassagen) ziehen Sie eine leichte Baumwollkleidung, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, über die Unterwäsche. Bei den Massagen mit Öl (Teilkörper- oder Ganzkörpermassagen) legen Sie alle Kleidungsstücke bis auf die Unterhose/den Slip ab. Zahlen die Krankenkassen eine Thai-Massage? In Deutschland ist die traditionelle Thaimassage im Gegensatz zu vielen anderen Ländern in der Welt keine anerkannte Heilmethode. Die Krankenkassen bezahlen deshalb keine Thai-Massage. Wir führen generell keine Massagen auf Rezept aus. Gemäß dem deutschen Heilpraktikergesetz von 1939 (!) dürfen Heilmassagen (Massagen auf Rezept) nur von staatlich geprüften Physiotherapeuten und Masseuren ausgeführt werden. Ein thailändischer Masseur, der möglicherweise über die gleiche oder sogar eine bessere fachliche Qualifikation verfügt, bleibt in dem über 70 Jahre altem Gesetz unberücksichtigt. Privat Versicherte sollten gegebenenfalls bei Ihrem Versicherer nachfragen, ob die Kosten für eine Thai- Massage übernommen werden. Werden von Ihnen Krankheiten geheilt oder Diagnosen gestellt? Grundsätzlich werden in unserem Massage-Studio keine ärztlichen oder therapeutischen Diagnosen gestellt oder Ratschläge erteilt. Dies kann nur durch Ihren Arzt erfolgen. Die Thai-Massage (entsprechend den in Deutschland geltenden Bestimmungen) dient der Gesundheitsvorsorge und der Entspannung. Allerdings ergänzt die Thai-Massage die Schulmedizin in hervorragender Art und Weise. Werden in Ihrem Studio Getränke gereicht? Wir bieten Ihnen nach der Massage kostenlos Tee oder Mineralwasser an. Die Getränke werden in unserem Empfangsraum serviert Kann ich in Ihrem Massage-Studio duschen? Nein, das ist nicht möglich. Bitte duschen Sie sich vor der Massage zu Haus Kann ich unangemeldet zu einer Massage kommen oder brauche ich einen Termin? Wir machen mit Ihnen natürlich gern eine Terminvereinbarung, damit Sie nicht vergeblich zum Studio kommen. Die Terminvereinbarung können Sie mit uns telefonisch unter 03461-2767144 bzw. 0178- 8725313 oder auch per E-Mail an thaimassage-koch@web.de vornehmen. Was ist, wenn ich verspätet komme oder nicht kommen kann? Müssen Sie einen Termin absagen oder verschieben, rufen Sie uns bitte rechtzeitig an, damit wir den frei gewordenen Termin einem anderen Kunden anbieten können. Wenn Sie verspätet zum vereinbarten Termin kommen, bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass wir im Interesse der nachfolgenden Kunden die Verspätung von Ihrer Massagezeit abziehen müssen. Kommen Sie deshalb bitte rechtzeitig zu Ihrem Termin. Kann ich bei Ihnen Gutscheine erwerben? Sie können bei uns im Massage-Studio für alle Massagen Gutscheine erwerben. Wenn gewünscht, können Sie bei uns auch einen Wertgutschein bekommen. Mit diesem kann sich der Beschenkte die Massage selbst aussuchen. Details zum Erwerb finden Sie unter „Gutscheine“. Kann ich bei Ihnen mit Kredit- oder EC-Karte bezahlen? Nein, bei uns können Sie nur bar bezahlen. Gibt es bei Ihrem Studio Parkplätze? In der Teichstraße auf der unserem Studio gegenüber liegenden Straßenseite am Gotthardteich sind Parkflächen parallel zur Fahrbahn vorhanden. Sind diese belegt, können Sie in der Eisenbahnstraße rechtseitig (Entfernung ca. 250 m) oder auf dem Parkplatz der Lauchstädter Straße südlich vom Busbahnhof (Entfernung ca. 200 m) parken. Derzeit sind für alle diese angegebenen Parkmöglichkeiten die ersten 2 Stunden kostenlos. Danach sind für jede angefangene halbe Stunde 50 Cent zu bezahlen.
- - - - - - - FAQ